Special Interest Balance

Sicherheit & Rendite in allen Marktphasen.

Trading E-Letter

Mit special interest balance bieten wir eine maßgeschneiderte und sichere Investment-Strategie für KMU´s und Privatinvestoren zur Beteiligung am Handel mit Stillhalter-Optionen.

Durch das perfekte Zusammenspiel von Aktien und Optionen, so wie wir es in unserer Stillhalter-Strategie umsetzen, profitieren unsere Investoren in allen Marktphasen. Zudem sorgen wir als inhabergeführte Investmentgesellschaft mit Erfahrung und Expertise für individuelle betriebschwirtschaftliche Rahmenbedingungen.

Perspektiven: Krisensicher und mit Gewinn durch jede Börsenphase.

Angesichts der aktuellen Schuldenpolitik und der historisch niedrigen Zinsen wird immer deutlicher, wie wichtig die Geldanlage in sichere und rentable Aktienstrategien ist. Wir optimieren die Aktienanlage mit den exklusiven Vorteilen von Optionen im Rahmen eines flexiblen und marktunabhängigen Komfort-Investment.

Bereits seit 2008 erwirtschaften wir durch den Einsatz von Stillhalter-Optionen eine kontinuierlich starke Performance zwischen 7 und 12 Prozent p.a. Durch unsere defensive Anlage-Strategie in Kobmination mit soliden "Blue Chips" und natürlicher Sicherheitsmechanismen sind wir in der Lage, eine Mindest-Rendite von 5 Prozent p.a. zu gewährleisten.

Gesamtperformance (p.a.)

Leistungen & STRATEGIE

special interest balance: Ausgewogen nach den Kriterien Sicherheit & Rendite.

SIB Trades - Juni 2011: Flexibel und stark, ob hoch oder tief ...

Die Konjunktur in Deutschland und im Euroraum zeigt weiter auf Aufschwung. Nach einem fulminanten Wachstum der deutschen Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal und einem immerhin starken Wirtschaftswachstum von 0,8 Prozent der Eurozone im gleichen Zeitraum dürfte der Trend vorläufig anhalten.

Dafür spricht das äußerst breite Fundament, auf dem der Aufschwung steht. In Deutschland und im Euroraum ist vor allem die Binnenwirtschaft mit hohen Zuwachsraten im Investitionsbereich und der private und staatliche Konsum verantwortlich,während der Außenbeitrag zumindest für die Eurozone nur gering positiv ausfällt.

Die Konjunkturerholung in den USA hat sich in der ersten Jahreshälfte abgeschwächt. Zwar setzt sich die wirtschaftliche Entwicklung laut Federal Reserve weiter fort, sie verläuft aber in den jeweiligen Distrikten recht unterschiedlich.Indikator für die schleppende Entwicklung ist und bleibt der Arbeitsmarkt. Im Mai 2011 betrug der Saldo neugeschaffener Stellen lediglich 54.000, wobei sich die Arbeitslosenquote durch den Arbeitsplatzabbau im öffentlichen Sektor von 9,0 auf 9,1 Prozent erneut erhöhte.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen einen Auszug der Geschäftstätigkeit unseres aktiven Handelsmanagements für den Monat Juni 2011 auf Basis aller in diesem Zeitraum gehandelten Positionen. Wir freuen uns, Ihnen für diese Handelsperiode eine Gesamtperformance von 17,12 % p.a. zu bestätigen.

SIB Trades - Juni 2011 (PDF)

Ihre Orientierung: Unsere Transparenz

Mit Ihrem persönlichen Trading E-Letter erhalten Sie unsere detaillierte Aufstellung aller gehandelten Postionen jeweils aktuell und pünktlich in Ihr E-Mail-Postfach. Bitte übertragen Sie dazu noch Ihre persönlichen Daten in das nachfolgende Formular.

Frau Herr

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von unserem Service abzumelden. Bildquelle: Marko Greitschus/Pixelio.de

F&R Vermögensverwaltung KG
An den Römerhügeln 1, 82031 Grünwald
e-Mail: info@sib-trading.de | Internet: www.sib-trading.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin),
Graurheindorfer Strasse 108,53117 Bonn, www.bafin.de
Bildrechte: MIK mediaconsult GmbH, F&R Vermögensverwaltung KG, Peter Freitag (Pixelio.de), twinlili (pixelio.de)

Kontakt | Impressum | Disclaimer

© 2018 SIB Trading. All Rights Reserved. Designed By MIK mediaconsult GmbH